Veröffentlicht in Nähen

Kleines Update, Reisethema setzt sich durch

Heute nur ein kleines Update. War wieder ne stressige Woche, mehr war nicht drin. Ich hab kleine goldenen Kompasse gefunden und die nebenbei an den Korsagenträgern angenäht.

Kompass
Gefunden auf dem Aethercircus

Ein Glück, der Goldton passt, das Thema auch irgendwie (setzt die Weltkugel so schön fort) und damit ist die jetzt auch endgültig als fertig abgehakt. Jetzt kann ich in Frieden nochmal an den Rock, der ist zwar mittlerweile tragbar, aber bis zur Nordcon muss da noch einiges verbessert werden.

Ich hoffe wieder ein paar von euch da zu sehen, besonders da ich ja nicht auf dem JDS war. Würde mich sehr freuen. Ansonsten euch noch ne schöne kurze Woche.

Muhaha, Drachen, Rabe, Weltkugel, Kompasse, alles Steampunk irgendwie und nicht ein Zahnrad ;P
Muhaha, Drachen, Rabe, Weltkugel, Kompasse, alles Steampunk irgendwie und nicht ein Zahnrad ;P

Entschuldigt die wirren Sätze. Hab schlecht geschlafen. Nächste Woche wieder sinnvolleres Gebrabel.

Advertisements
Veröffentlicht in Nähen

Und schon wieder nur die Hälfte geschafft

Der Rock ist nicht mehr fertig geworden zu der Hochzeit letztes Wochenende, die Korsage schon. Immerhin etwas. 🙂 Naja, was heißt schon fertig? Tragefähig ist sie auf jeden Fall.

Ich mag die Farbe des Schrägbandes irgendwie.
Ich mag die Farbe des Schrägbandes irgendwie, es ist nicht schwarz, sondern dunkelblau.

Zuallererstmal, sie ist irgendwie ein Stück zu groß, ungefähr einen Zentimeter. Hat mich sehr geärgert nach dem vielen Aufwand, aber zum Glück sitzt sie mit Trägern ganz gut und es bedeutet, dass man relativ bequem drin sitzen kann (soweit das halt geht mit irgendeinem Schnürkleidungsstück). Also doch nicht so schlimm, wie erst erwartet.

Die Träger sind aus einem Lederrest von einer Freundin gesponsert. Ich finde das grobe Leder bietet einen wunderbaren Kontrast zu der Kunstseide und bringt noch diesen extra Hauch Steampunk, ohne zu direkt zu sein.

Auch meiner Puppe ist sie zu groß.
Auch meiner Puppe ist sie zu groß.

Nach wie vor fehlt der Ring, in dem die Träger zusammen laufen sollen. Und die Ornamente, welche die Trägeransätze überdecken sollen. Außerdem will ich das Band nochmal ersetzen. Die Kordel schnürt sich nicht gut (ist ja auch im Grunde nicht dafür gedacht). Naja, kommt Zeit, kommt Rat.

Das Material hat sich leider ein bisschen verzogen hier und da, fällt aber nicht so auf, wenn man sie anhat.
Das Material hat sich leider ein bisschen verzogen hier und da, fällt aber nicht so auf, wenn man sie anhat.

Grundsätzlich bin ich so froh, sie fertig zu haben. Ich hab jetzt auch erstmal einfach keine Lust mehr, die hat echt zu lange gebraucht. Jetzt ist wieder etwas Platz für andere Projekte und etwas Luft zum atmend. Ich hoffe ja wieder auf schöne Kleiderinspirationen durch die neue Staffel GoT, auch wenn die meisten Damen ja derzeit anderweitig beschäftigt scheinen und keine Zeit haben, zum hübsch machen. xD

Vergesst nicht, nächstes Wochenende ist Aethercircus Festival! Ich werde vorraussichtlich Samstagabend auch einen kleinen Vortrag halten. Bin sehr aufgeregt deswegen. 😉

Veröffentlicht in Nähen

Schimmer und Glitzer

Heute gibts einen kleinen Zwischenstand bezüglich der Stickereien auf der Korsage. Im Grunde bin ich also die letzten zwei Monate fast nicht vorangekommen und naja… Jetzt hab ich nur noch 3 Wochen bis alles fertig sein muss. Wie das halt immer so ist.

Noch nichtmal die Stickerei ist fertig bisher
Noch nichtmal die Stickerei ist fertig bisher

Ich glaube von November bis Februar habe ich alleine gebraucht um überhaupt die Knöpfe aufzutreiben. Dafür bin ich mit denen jetzt auch sehr glücklich. Erneut, Rabe und Weltkugel beziehen sich auf meinen Steampunk Larp Charakter. Im Moment sehen sie allerdings noch etwas verloren aus. Irgendwie muss ich sie noch zusammenbringen, bevor ich das Futter überhaupt anfange. Und die Zeit läuft.^^