Veröffentlicht in Bastelkram

Zweige im Haar

So ein paar Sachen werden ja doch erst immer vor Ort fertig. Heute reiche ich dann nochmal ein paar Bildchen von dem Haarschmuck der Fee nach.

Der Reif besteht aus Aluminiumdraht umwickelt mit braunem Papierband.

Je kürzer meine Haare werden, desto wichtiger wird es sie im larp noch irgendwie in den Griff zu kriegen. Ein Haarreif oder Haarband ist immer eine gute Möglichkeit.

Die Rosen habe ich fertig gekauft. Bisher die einzigen Stoffblumen die mir wirklich gefallen.

Dieses kommt daher mit Blümchen, Blättchen und Zweigen. Natürlich in Herbstfarben.

Advertisements
Veröffentlicht in Nähen

Noch ein Charakter…

Kurz vor dem CoM wollte ich dann noch unbedingt einen weiteren Charakter fertig kriegen, eine Herbstfee.

Flattert schön. 🙂

Entsprechend ungenau und überstürzt sieht das ganze aus. Aber man kann es tragen, wenn auch nur mit Unterrock.

Unter die Schärpe sind Druckknöpfe gesetzt, damit schließt das Kleid vorne.

Die Details mit den Blättern gefallen mir allerdings. Ich hatte mir in den Kopf gesetzt, dass sie eine fröhliche Waldnymphe ist.

Die ganzen Säume sind auch noch nicht entfusselt.^^

Dazu passt das Togaähnliche Design ganz gut. Nur noch mehr Waldstrukturen hätte ich gerne drin.

Die Knoten sind mit Kleber gesichert. Hat auch die erste Handwäsche gute überstanden.
Veröffentlicht in Bastelkram

Herbst ist da

Und ich hab neuerdings Mod Podge im Haus.^^

Ich find sie machen ein wunderschönes Licht
Ich find sie machen ein wunderschönes Licht

Die Herbstdeko ist offiziell begonnen. Ich hab ganz viele Pläne und nicht viel Zeit… Uni hat halt auch wieder begonnen. Die Gläser waren im vorigen Leben übrigens diese Soßengläser, die es mit den fertig Pizzateigen gibt. Außerdem wurde keine Bäume im Prozess verletzt.^^ Die Rinde von den Eschen schält sich von selbst ab und man kann sie einfach aufsammeln. Noch ein bisschen Bast, und fertig. 😉