Veröffentlicht in Bastelkram

Zweige im Haar

So ein paar Sachen werden ja doch erst immer vor Ort fertig. Heute reiche ich dann nochmal ein paar Bildchen von dem Haarschmuck der Fee nach.

Der Reif besteht aus Aluminiumdraht umwickelt mit braunem Papierband.

Je kürzer meine Haare werden, desto wichtiger wird es sie im larp noch irgendwie in den Griff zu kriegen. Ein Haarreif oder Haarband ist immer eine gute Möglichkeit.

Die Rosen habe ich fertig gekauft. Bisher die einzigen Stoffblumen die mir wirklich gefallen.

Dieses kommt daher mit Blümchen, Blättchen und Zweigen. Natürlich in Herbstfarben.

Veröffentlicht in Bastelkram

Der liebe Larp Haarschmuck

 

Ich hatte vor einiger Zeit einen besonders langweiligen Tag Zuhause und ein Rolle Weihnachtsdekodraht und naja…Ich habe eine Krone gebaut. Ich habe eigentlich null Ambitionen jemals einen adligen Charakter zu spielen, geschweige denn eine adlige Elfe. Im Moment bin ich nicht mal sicher ob ich je meinen normalen Elfencharakter zum Einsatz bringe. Aber naja, sie ist hübsch und irgendwie jetzt da.

Meine Freundin hat gemodelt. Sie hat das passende lange Elfenhaar.
Meine Freundin hat gemodelt. Sie hat das passende lange Elfenhaar.

Sie sieht sicherlich nicht professionell aus, aber um einiges schöner als eine Pappkrone. Eigentlich schade, dass sie wohl nicht zum Einsatz kommen wird. Sollte also jemand Interesse haben, kann sie sich ruhig melden (oder er, man weiß ja nie). Oder ich sehe mal ob ich sie Ingame verkauft kriege, dann wüsste ich wenigstens, dass jemand noch etwas davon hat.

Die Sache mit dem Drahtbiegen hat mir gefallen. Das werde ich noch öfters ausprobieren.
Die Sache mit dem Draht biegen hat mir gefallen. Das werde ich noch öfters ausprobieren.

Und das erste Con dieses Jahr steht bald an. Ich werde als NSC fahren und es geht um dämonische Angriffe. Ich werde es leider nicht mehr schaffen dafür ein passendes Kostüm zu bauen, aber ein kleines Experiment in die Richtung habe ich trotzdem gestartet.

Sie kriegen natürlich noch Farbe.
Sie kriegen natürlich noch Farbe.

Ich habe dieses Material gefunden, was mir wirklich gefällt. An der Luft trocknender extra leichter Ton. Recht stabil, gut zu modellieren, bis auf leichte Rissbildung und in der Tat schön leicht. Jetzt muss ich mal schauen, wie sie das ganze Anmalen lässt.

Veröffentlicht in Bastelkram

Christmas is all around

 

Fröhliche Weihnachten! Ich wünsch euch alle ein wunderschönes Fest und ein richtig schönes Neues Jahr!

 

Ich sprach ja im letzten Post von Weihnachtsgeschenken, die noch gemacht werden müssen. Eines kann ich dann eben schnell hier präsentieren, bevor es gleich ans Geschenke aufmachen geht.

Weihnachtsdeko2
Kleiner grüner Kranz *summ*

Ich hab diese Farben mir über das letzte Jahr immer mal wieder gekauft, von Martha Stewart. ^^ Angeblich können die für alle möglichen Materialien verwendet werden, Holz und Glas und Porzellan… Ich hab sie bisher nur Proben aus Stoff unterzogen, aber da halten sie wirklich prima. Also hat meine Mutter diese kleinen selbstgemalten Anhänger bekommen. Der Stoff lag noch rum. Ike Ditte oder so.

Weihnachtsdeko1
Die Motive, die man so mit 4 Farben malen kann.

 

 

Und wenn wir schon bei der Resteverwertung sind, ein paar der Bordüren und Bänder, welche ich noch rumfliegen hatte, sind mit Schmuckverschlüssen zu Haarbändern geworden. Ich hab ne kurze Frisur, da müssen bunte Dinge rein. 😀

Haarbänder
Werden sicherlich noch mehr werden, über die Zeit.

So, jetzt genießt die Zeit mit der Familie. Werde ich jetzt auch tun. Ich wünsche allen die besten und stressarmsten Tage. 🙂