Veröffentlicht in Bastelkram

Dschinnies Flasche

Nach dem der Testlauf mit dem Pixie so gut lief, habe ich mal mit etwas aufwendigerem experimentiert für das orientalische Konzept.

Der Leuchteffekt mit dem LED ist der gleiche, wie bei der Pixie.

Das Fläschchen mit dem Flaschengeist war allerdings um Längen aufwendiger als das kleine Gewürzglas. Die Glasflasche mit Korken hat als erstes ein Muster aus Bastekleber und Stickgarn bekommen.

Hält tatsächlich besser als gedacht, sobald es durchgetrocknet ist. Mitten ins Wasser werfen würde ich sie vielleicht trotzdem nicht.

Dann wurde alles mit grüner Farbe grundiert und und erstmal trocknen gelassen.

Auch hier hat sich meine Befürchtung, dass die Farbe nicht decken würde, als falsch erwiesen.

Zum Versiegeln habe ich Mod Podge mit Goldglanz verwendet. Gibt dem ganzen einen schön magischen Schimmer und sorgt dafür, dass auch alles bleibt wo es soll.

Eine prima Lagerdeko wird das.
Advertisements
Veröffentlicht in Bastelkram

Aluminiumdraht ist eine feine Sache

Vor 2 Monaten auf dem JdS hat sich eine meiner Freundinnen dann doch nochmal breitschlagen lassen und ist jetzt Königin… von einem Feenhof. Damit das ganze auch ein bisschen offizieller wirkt, bekommt sie dann zum Geburtstag auch eine Tiara, für die Tage an denen die Krone zu schwer wird. 😉

Dieser Moment, wenn man gerne auch noch einen Mini-Amboss hätte zum Schmuck herstellen.

Ich habe erstmal zwei unterschiedliche Designs gebogen und nur eines zu Ende fertig verziert.

Der Stein vorne gefällt mir besonders. Als nächstes lerne ich dann Wirewrapping.

Schön wären noch mehr herbstliche Motive, aber die sind gar nicht so einfach aufzutreiben. Und Silber war obligatorisch, da der restliche Schmuck des Characters ebenfalls Silber ist.

Bis auf die Blütenkelche habe ich nur Glas- und Metalperlen verwendet. Die finde ich einfach schöner.

Den anderen Rohling bekommt sie übrigens auch, weil ihr beide so gut gefielen. Der ist etwas klassischer und herrschaftlicher.

Hinten noch offen, damit Sie den Reif auf ihre Größe anpassen kann.
Veröffentlicht in Bastelkram

Das Larp Liederbuch

Für gesellige Abende am Lagerfeuer und nervige Bardenlehrlinge bastel ich immer mal nebenbei an einem Liederbuch weiter. Seit drei Jahren. Und endlich hat es einen Lederumschlag bekommen.

Ein Symbol oder Wappen wäre noch gut…

Nichts besonderes, vor allem praktisch. Die meisten meiner Charaktere tragen das rum, also darf es nicht zu auffällig sein.

Im Anschluss noch ein paar meiner Lieblingsseiten:

 

Veröffentlicht in Nähen

Ein Kissen zum königlich fühlen

So eine Kleinigkeit nach der anderen arbeite ich noch ab vor dem CoM.

Der Bezug ist eigentlich seit einem Jahr genäht. Nur der Reißverschluss…

Endlich auch mit Reißverschluss, das Lieblingskissen meiner Orientalin. So lange ist die Con nämlich auch nicht mehr hin.

Ganz schlicht von hinten. Die andere Hälfte des Stoffes habe ich einer Freundin geschenkt, für ein eigenes Kissen.