Veröffentlicht in Nähen

Die glamurösen 20er rufen mal wieder

Zwei meiner Mitbewohnerinnen planen auf ganz besondere Art ihren Geburtstag zu zelebrieren, und so ist eine 20er Jahre Mottoparty angesagt. Genug Grund sich mal wieder ganz ausführlich an Recherche und Nähmaschine zu setzen.

Es wird ganz, ganz mädchenhaft dieses Jahr.
Es wird ganz, ganz mädchenhaft dieses Jahr.

Geplant ist ein spitzenbesetztes Unterkleid, mit offenem Rücken und darüber ein perlenbesticktes Chiffonüberkleid mit Schärpe. Die Stoffauswahl ist mir irgendwie unheimlich. Ich habe freiwillig kein Rosa mehr getragen, seit ich 8 Jahre alt war. Aber irgendwie lächelten sie mich bei Karstadt so an.

Ein ganz zickiger Stoff. Behält Löcher von jedem Nadelstich.
Ein ganz zickiger Stoff. Behält Löcher von jedem Nadelstich.

So sieht dann schonmal der Zwischenstand des Unterkleides aus. Ich musste es an der Taille noch ein Stück hochnehmen, da der Rock sonst zu weit unten angesetzt hätte, aber sieht ja fast aus wie gewollt. Da es keinen Verschluss besitzt, sondern ich einfach reinschlüpfen kann, will es übrigens eigentlich am liebsten gar nicht über die Puppe. Die Schulterelemente an der Guten nerven schon manchmal.

Mit dem Rücken bin ich besonders zufrieden.
Mit dem Rücken bin ich besonders zufrieden.

Ich halte euch auf dem Laufenden, wie es so vorangeht mit dem guten Stück. Allerdings könnte ich Foto Problem bekommen, wegen den Puppemaßen. Mal sehen…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s