Veröffentlicht in Nähen

WIP Larp Wald und Wiesen Rock

Erst meine zweite Stickerei. An der Technik arbeite ich noch.
Erst meine zweite Stickerei. An der Technik arbeite ich noch.

Ich hab im Moment keine Zeit und keine Mitfahrgelegenheit zum Larpen, aber unglaublich viel Lust. Als Ersatzbeschäftigung spiele ich also mit unterschiedlichen Charakterkonzepten im Kopf rum. Im Moment haben es mir besonders mal wieder Elben und Herr der Ringe angetan. Ein Glück kommt ja auch schon bald der nächste Hobbit Film in die Kinos. Ich freu mich schon.

Seit ungefähr 2 Jahren spukt mir der Gedanke einer Waldbezogenen Halbelbe im Kopf herum. Halbelbe hauptsächlich deswegen, da ich denke, ich kann nicht über einen längeren Zeitraum so erhaben, beherrscht und elegant rüberkommen, wie es sich für eine vollwertige Elbe gehört. Andererseits wäre es eine interessante Herausforderung. Es gibt auf jeden Fall wundervolle Elbengruppen in Deutschland und vielleicht kann ich mich ja eines Tages zu so einer dazuzählen.

Die Stoffe für die Gewandung gibt es zumindest schon länger in meiner Sammlung. Ich weiß gar nicht genau was das ist. So eine Art ganz kurzer Samt? Auf jeden Fall arbeite ich gerne mit dem Material, da es ein wenig wie Wildleder wirkt und ziemlich viel mitmacht. Meine erste Larp Gewandung hatte einen grünen Rock aus dem gleichen Material und bis auf ein Brandloch dieses Jahr hat er tadelos Mythodea 2009-2013 mitgemacht. Es ist ein dunkler Grünton für den Mittelteil und ein etwas schlammiger Ton und auch etwas dünneres Material für die Rockansätze. Dadurch fallen sie schön.

Hier alles übrigens noch nicht einheitlich gekürzt. Der Schnitt kommt aus einer Burda von 2004 und ich wollte ihn kürzen und hab ein Teil schon beim ausschneiden gekürzt und den Rest hol ich noch nach.

Zur Stickerei mehr, wenn ich etwas weitergekommen bin.

Advertisements
Veröffentlicht in Nähen

Der Pelz WIP

Öhmm, ja die Katze ist auch hilfreich und so...^^
Öhmm, ja die Katze ist auch hilfreich und so…^^

Ich hab im Moment gefühlte 1mil angefangene und geplante Projekte.  Also irgendein Nähkram liegt eigentlich immer bei mir rum. Von einem angefangenen Teil hab ich heute morgen Fotos gemacht. Ich habe Plüsch! Ganz viel Plüsch! Weißer Leopardenplüsch. War ein Geschenk von Omi und er ist super flauschig. Hab ihn total gerne.

Extra flauschig!
Extra flauschig!

Bisher war es einfach ein großes Stück Wärme und Schlafunterlage auf Cons. Aber ich bin endlich mal mit einem Cutter ran (um Plüschexplosionen zu vermeiden) und jetzt wird’s ne Stola.

Stola
Immernoch flauschig!

Joa, sieht im Moment noch etwas nach, naja… Gangsterrapper aus? Aber in der richtige Kombo, überm Umhang am Lagerfeuer oder zum 20er Kleidchen wird es, denke ich, sehr gut passen. Vorne war es im Originalschnitt eigentlich nicht offen, aber ich möchte mir gerne noch irgendeine Sorte Verschluss drannähen.  Zu dem bekommt das ganze noch ein schönes mattgoldenes Futter, damit es anständig sitzt. Übrigens der einzige Leo, der es in meinen Kleiderschrank schafft. Eigentlich mag ich das Muster gar nicht, aber so in hell sieht es etwas edler aus. Nach Schaich aus 1001 Nacht oder so.

Der Schnitt war übrigens in der Burda von Oktober. Minicape 115 Die Ausgabe hatte schöne Modelle. Ich mag auch das Titelkleid sehr.

Veröffentlicht in Allgemein

Willkommen

Kaffeekränzchen von Januar. Eine Freundin hat beim Cupcake machen geholfen.
Kaffeekränzchen von Januar. Eine Freundin hat beim Cupcake machen geholfen.

Ich vermisse es doch irgendwie. Das Blödsinn schreiben, eine Übersicht meiner Projekte außerhalb der Uni zu haben und nette Fotos von Kram zu machen. Also auf ein Neues. Ab sofort gibt es dann Beiträge auf Deutsch, gemischt mit nicht vom Duden annerkannten Worten und viele Bilder von Kleidung und Bastelkram, der in den meisten Fällen absolut nicht Alltagstauglich ist, sowie ab und zu irgendwas über Essen. Essen ist toll!

Übrigens mag ich keine Kommas, also wehe jemand beschwert sich über meinen Text. So ist das halt, wenn ich nicht mehr Englisch schreibe. Ehrlich gibt es eine weitere Sprache, die ihre Zeichensetzung so liebt wie das Deutsche?

So, dann fang ich mal an mit dem Bilder und Stoff sortieren. 🙂